Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

           

        ...  die schönsten Sonnenuntergänge

 

           unser  " Abendkino "   Timmendorf -Poel

 

Kite- und Surfrevier Wismarbucht, Salzhaff und Insel Poel 

Rund um und in der Wismarbucht gibt es mehrere für Einsteiger und Könner geeignete Wassersportreviere. Je nach Windrichtung , Wetterlage und Anspruch empfiehlt sich eher das eine oder andere.  Ihr findet in den Wassersportgebieten ausgedehnte stehtiefe Bereiche die Sicherheit und viel Platz zum Üben und Lernen geben. so ergeben sich ideale Bedingungen für´s Kitesurfen, Windsurfen oder für eine Kanutour. Es gibt keine spürbaren Strömungen und kaum hohe unangenehme Wellen. Besonders im Frühjahr ist das Wasser in den seichten Bereichen der Wismarbucht einige Grad wärmer als in der weiteren Ostsee. Im Hochsommer gibt es viele Tage, die trotz schlechter Prognose am Nachmittag genug Wind zum Windsurfen und Kiten bringen. Der Wasserstand unterliegt nur verhältnissmäßig geringen Schwankungen da es an der Ostsee keine Gezeiten gibt. Nur bei Starkwind ab 7Bft, kann es zu deutlichen Wasserstandsveränderungen kommen. Generell gilt, bei nördlichen Winden ist mit etwas höherem und  bei südlichen Winden mit etwas niedrigerem Wasserstand zu rechnen. 

 

 

Wer nicht so sehr am Wassersport interessiert ist, kann sich an den  Hauptstränden einen Strandkorb mieten oder sich einfach am Sandstrand entspannen. Hundebesitzer und deren vierbeinige Freunde sind in der Regel willkommen. Oft sind die Hundestrände in der Nähe und auch dort ist der Strand sandig und sehr angenehm.


Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?