Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

     Serviceangebote

 Kiteboard, Surfbrett, Boot kaputt ?

Hilfe vom Profi !

surfbrettdoktor.de

 

Wind- und Wetterprognose

 heute und die nächsten Tage 

Willkommen zum Wassersport 

Email :    info@wassersport-insel-poel.de   oder Kontaktformular  rechts  >>>

 

Auto

Ein Zentrum für Wassersport an der Ostsee ist die Wismarbucht mit zahlreichen Flachwasserrevieren. Wer immer den bestmöglichen Wind haben möchte muss flexibel sein, je nach Windrichtung und Wasserstand kann sich sehr viel ändern, unsere Erfahrung ist euer großes Plus ! Die sehenswerte alte Hansestadt Wismar, die Wismarbucht mit der Insel Poel in der Mitte sind nur wenige Kilometer von der Autobahn A20 entfernt. Obwohl alles sehr leicht erreichbar ist, sind die dortigen Wassersportreviere deutschlandweit noch eher unbekannt und deshalb nicht so überfüllt. Bei der Anreise aus größerer Entfernung fährt man am Besten über die Autobahnen A1, A20 und aus Richtung Berlin kommend  A24, A14. Am Autobahnkreuz Wismar die gut ausgeschilderte Richtung Insel Poel nehmen. Von dieser Strasse aus ergeben sich mehrere Möglichkeiten nach Wismar oder zu den attraktiven Surfrevieren, wie das Salzhaff, Pepelow, Roggow bis Rerik zu gelangen.  Wer auf die Insel Poel fahren möchte passiert als letzten Ort auf dem Festland Groß Strömkendorf. Von dort führt nur eine Strasse über einen Damm und Brücke auf die Insel Poel. Achtung, auf der Insel  gibt es mehrere Naturschutzgebiete, inklusive der angrenzenden Wasserflächen. Verbote bitte beachten, es ist nicht in jeden Fall eindeutig ausgeschildert !

Fahrrad 

Generell ist das weitestgehend flache Land sehr gut zum Biken geeignet, die Entfernungen sind für geübte Radler nie zu weit. In jüngster Zeit sind einige neue Fahrradwege entstanden die noch nicht in den Karten gekennzeichnet sind! Einige Wege führen direkt an der Küste entlang, auch durch Wald, Flur und Salzwiesen und sind völlig frei vom Autoverkehr. Der Entdeckerlust steht nichts im Weg.

Bus und Bahn

Bei der Anreise mit der Bahn bis Wismar fahren, dort weiter mit dem Taxi oder der entsprechenden Buslinie. Auch in den angrenzenden Ortschaften der Wismarbucht, wie etwa Blowatz, Stove, Strömkendorf, Rakow, Greveskirchen, Teßmannsdorf, Pepelow gibt es Bungalows bis Ferienhäuser, teils auch sehr günstig. Ein eigenes Auto zur Verfügung zu haben ist nicht zwingend notwendig. Ein Fahrrad dagegen empfehlen wir! Für die Busfahrten sollte man aber schon etwas mehr Zeit einplanen, die Fahrpläne sind zeitlich nicht sehr eng gestaffelt.

Für Anfragen bitte hier Email Kontaktformular nutzen  

you can write in english, español

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Unterkünfte 

Vom Bungalow bis Ferienhaus hier selbst auswählen

 www.atraveo.de 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?